Autos krachen in Stauende aufeinander

Sechs Verletzte nach Auffahrunfall auf A96

Landsberg am Lech - Sechs Menschen sind bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der Autobahn 96 nahe Landsberg am Lech verletzt worden.

Ein 45-jähriger Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine Münchner Klinik geflogen, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Fünf Autos waren am Ende eines Staus ineinander gefahren. Die A96 wurde in Richtung Lindau vorübergehend gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare