Autos krachen in Stauende aufeinander

Sechs Verletzte nach Auffahrunfall auf A96

Landsberg am Lech - Sechs Menschen sind bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der Autobahn 96 nahe Landsberg am Lech verletzt worden.

Ein 45-jähriger Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine Münchner Klinik geflogen, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Fünf Autos waren am Ende eines Staus ineinander gefahren. Die A96 wurde in Richtung Lindau vorübergehend gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger

Kommentare