Ersthelfer rettet Fahrer

Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer

+
Der Fahrer des Wagens überlebte diesen Crash dank des beherzten Eingreifens eines Zeugen.

München - Mit viel Glück hat ein Autofahrer aus Augsburg einen Unfall überlebt! Der Mann fuhr am Samstag auf der Mehringer Straße, als er aus ungeklärter Ursache mit seinem Opel von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Glücklicherweise bemerkte ein Zeuge den Unfall und rief sofort Hilfe. Anschließend zog der Ersthelfer den Schwerverletzten in letzter Sekunde aus dem Auto.

Denn der Opel geriet in Brand! Als die Feuerwehr eintraf, stand das Auto schon in Vollbrand. Der Autofahrer kam ins Krankenhaus, die Feuerwehr Augsburg löschte die Flammen und sicherte zudem die Straße ab.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare