Vermutlich ein Unfall

Vermisster Altenheimbewohner tot aufgefunden

Augsburg - Die Suche nach dem 75-jährigen Altenheimbewohner hat ein tragisches Ende genommen. Spaziergänger entdeckten den leblosen Körper des Mannes am Lochbach.

Passanten haben am Sonntagmorgen in Augsburg am Lochbach eine Männerleiche im Wehr entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 75 Jahre alten Mann, der in einem Altenheim lebte und als vermisst gemeldet war. Die Todesursache war noch nicht bekannt. „Wir gehen jedoch von einem Unglücksfall aus“, sagte ein Polizeisprecher. Wie lange der Mann in dem Bach gelegen hatte, sei noch nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare