Was ist los in den letzten Ferientagen?

Ausflugstipps zum langen Wochenende: Segeltage und alles rund Quilt, Schaf oder Messer

+
Was für ein idyllischer Anblick: In den kommenden Tagen dreht sich am Starnberger See wieder alles ums Segeln.

Das letzte Ferienwochenende steht bevor - und für alle, die Montag und Dienstag als Brückentage vor dem Feiertag freinehmen können, wird es ein langes Wochenende. Wir haben einige Ausflugstipps in und um München gesammelt.

Wurzel-Kunst

Was trägt und hält den Menschen und wo findet er seine persönlichen Wurzeln? Um Fragen wie diese dreht sich die Ausstellung „Wurzelwerk“, die kommenden Dienstag, 18 Uhr, in der Münchner Karmeliterkirche (Karmeliterstraße 1) eröffnet wird. Gezeigt werden Skulpturen von Sylvia Sache und Fotografien von Hans-Günther Kaufmann, die sich mit Verwurzelungen befasst haben. Die Ausstellung ist bis 11. Mai täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Rund um den Quilt

In Gröbenzell (Kreis Fürstenfeldbruck) gibt es seit Jahrzehnten eine Quiltgruppe. Die Frauen treffen sich zweimal im Monat, um die gesteppten Decken zu nähen. Nun präsentieren sie ihre Werke erstmals der Öffentlichkeit. Die Ausstellung ist ab sofort bis einschließlich Sonntag im Freizeitzentrum (Wildmoosstraße 36) zu sehen, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: drei Euro.

Kirche wieder eingeweiht

Die Kirche St. Georg in Bernbeuern (Kreis Weilheim-Schongau) wird am Sonntag wieder eingeweiht. Sie ist aufwendig saniert worden, nachdem der Dachstuhl einzustürzen drohte. Die Einweihung übernimmt der Augsburger Generalvikar Harald Heinrich um 9.15 Uhr. Anschließend findet der Georgiritt samt Feldmesse statt. Bei schlechtem Wetter fällt der Ritt aus, die Messe wird um 10 Uhr in die Kirche verlegt. In Penzberg ist der Georgiritt am Sonntag um 13.30 Uhr.

Töpferkunst

Der Kunst- und Töpfermarkt gehört zu Bad Tölz wie der Oster- und Weihnachtsmarkt. Zum Bummel durch die Marktstraße sind die Besucher am Samstag ab 9 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr eingeladen. Kunsthandwerker bieten ihre Waren an.

Dorfener Lenz

Etliche Maibäume werden in den kommenden Tagen aufgestellt. In Dorfen (Kreis Erding) gibt es jedoch eine Besonderheit. Dort wird der 2. Dorfener Lenz gefeiert. Am Unteren Markt gibt es zwei Bühnen, etliche Verkaufsstände und und ein buntes Programm. Das Kulturfestival findet Freitag und Samstag von 15 bis 23 Uhr und Sonntag von 12 bis 21 Uhr statt.

Schaftag in Glentleiten

Im Freilichtmuseum Glentleiten in Großweil (Kreis Garmisch-Partenkirchen) könnte es am Sonntag laut werden. Die Arbeitsgemeinschaft Farbiges Bergschaf präsentiert die 100 schönsten Tiere. Die Besucher erwartet außerdem ein buntes Rahmenprogramm. Die Prämierung der Schafe beginnt um 9 Uhr.

Starnberger Segeltage

Der Münchner Yacht-Club organisiert ab Sonntag bis 5. Mai die Starnberger Segeltage mit einem bunten Rahmenprogramm. Es sind Vorträge und Kurse geplant. Das detaillierte Programm ist unter www.starnbergersegeltage.de veröffentlicht. Dort können auch Fahrten mit der MS Berg gebucht werden.

Messer aller Art

In Olching (Kreis Fürstenfeldbruck) dreht sich am Sonntag alles um Messer. Der Messer-Arbeitskreis präsentiert von 10 bis 17 Uhr in der Kunstwerkstatt (Karwendelstraße 13) seine gefertigten Messer.

Auch interessant

Meistgelesen

Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Stichwahl für Landräte in Bayern: Fast alle Ergebnisse liegen vor
Stichwahl für Landräte in Bayern: Fast alle Ergebnisse liegen vor
Stichwahl in Augsburg: Zum ersten Mal ist in der Stadt eine Frau OB
Stichwahl in Augsburg: Zum ersten Mal ist in der Stadt eine Frau OB
Stichwahl in Regensburg: Ergebnis der OB-Wahl bei der Kommunalwahl 2020
Stichwahl in Regensburg: Ergebnis der OB-Wahl bei der Kommunalwahl 2020

Kommentare