Leitplanke gerammt

Von Auto abgedrängt und angefahren: Roller-Fahrer stirbt

Schwarzenbach an der Saale - Ein Autofahrer hat einen 55-jährigen Rollerfahrer am Donnerstagmorgen von der Straße gedrängt. Der Mann starb noch am Unfallort.

Bei einem Verkehrsunfall nahe der Stadt Schwarzenbach an der Saale im oberfränkischen Landkreis Hof ist am Donnerstag ein Rollerfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 55-Jährige am frühen Morgen auf einer Bundesstraße von einem Auto abgedrängt worden. Der Rollerfahrer sei gegen die Schutzplanke und gegen das Auto geprallt und gestürzt. Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen und starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © Westermann

Auch interessant

Meistgelesen

Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Regensburger OB mit schweren Vorwürfen
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Regensburger OB mit schweren Vorwürfen
Vollsperrung auf A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Vollsperrung auf A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Frau (26) liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei: Dann hält sie auf Beamten zu - es fallen Schüsse
Frau (26) liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei: Dann hält sie auf Beamten zu - es fallen Schüsse
Wetter in Bayern: Minusgrade im kompletten Freistaat drohen - hier wird es richtig frostig
Wetter in Bayern: Minusgrade im kompletten Freistaat drohen - hier wird es richtig frostig

Kommentare