Auto brennt: Drei Verletzte bei Unfall auf A 8

+
Das Autoeiner 50-jährigen Frau ging bei dem Unfall auf der A 8 in Flammen auf.

Adelsried - Bei einem Unfall auf der A8 nahe Adelsried im Landkreis Augsburg sind am Freitagabend drei Personen verletzt worden.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, musste ein Autofahrer verkehrsbedingt auf der linken Spur Richtung Stuttgart anhalten. Das nächste Fahrzeug hielt noch rechtzeitig an, eine 50-Jährige jedoch übersah dies und fuhr ungebremst auf. Ihr Auto ging in Flammen auf, die Frau konnte schwer verletzt geborgen werden. Eine 28-jährige Frau und ein 31 Jahre alter Mann aus dem mittleren Fahrzeug wurden leicht verletzt. Alle drei wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die A8 war für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Streit eskaliert auf Hochzeitsfeier: Paar will sich wieder scheiden lassen - direkt nach dem Ja-Wort
Streit eskaliert auf Hochzeitsfeier: Paar will sich wieder scheiden lassen - direkt nach dem Ja-Wort
Vollsperrung der A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Vollsperrung der A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Bombenalarm an Berufsschule: Anrufer-Suche läuft - er muss mit harter Strafe rechnen
Bombenalarm an Berufsschule: Anrufer-Suche läuft - er muss mit harter Strafe rechnen
Bayern-Wetter: Trotz Schnee-Chaos und Regen in Österreich - wohl keine Unwetter in Bayern zu erwarten
Bayern-Wetter: Trotz Schnee-Chaos und Regen in Österreich - wohl keine Unwetter in Bayern zu erwarten

Kommentare