Polizei ermittelt

Auto brennt in Würzburg - Brandstiftung vermutet

Würzburg - Ein Auto ist in Würzburg in Flammen aufgegangen. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus, teilte ein Sprecher in der Nacht zum Mittwoch mit.

Nach dem Feuer am Dienstagabend hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare