Wagen überschlägt sich 

Auto kracht mit hohem Tempo gegen Bäume

+
Zwei Männer aus Schwaben sind bei einem schweren Unfall in Baden-Württemberg gestorben.

Neresheim - Ihr Auto war nur mit Sommerreifen ausgestattet und überschlug sich: Zwei Männer aus Schwaben sind in Baden-Württemberg ums Leben gekommen.

Zwei Männer aus dem schwäbischen Landkreis Donau-Ries sind bei einem Verkehrsunfall im benachbarten Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Der Wagen mit den 41 und 48 Jahre alten Opfern war in der Nacht zum Mittwoch auf der Bundesstraße 466 Richtung Nördlingen offenbar viel zu schnell unterwegs.

Das nur mit Sommerreifen ausgerüstete Auto kam in der Nähe von Neresheim bei Schneefall von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Bäume und überschlug sich. Der Notarzt konnte für die beiden Männer auf den Vordersitzen nichts mehr tun. Die 53 Jahre alte Ehefrau des Beifahrers, die auf der Rückbank saß, wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare