Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen

Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen

Kollision auf der B 289

Auto kracht in Rettungswagen: Drei Verletzte

Burgkunstadt - Bei der Kollision eines Krankenwagens mit einem Auto auf der Bundesstraße 289 bei Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden.

Eine Autofahrerin wollte noch vor dem Einsatzfahrzeug abbiegen, das mit Blaulicht und eingeschaltetem Martinshorn unterwegs war, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision wurde die 52-Jährige schwer verletzt, die beiden Sanitäter im Rettungswagen kamen mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare