Auto kracht in Kieslaster: Beide Fahrer verletzt

Pfaffenhausen/Kempten - Beim Frontalunfall zwischen einem Kieslaster und einem Auto sind nahe Pfaffenhausen (Landkreis Unterallgäu) zwei Menschen schwer verletzt worden.

Ein 45 Jahre alter Autofahrer war aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wo er dann frontal mit dem Lastwagen zusammenstieß, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Beide Fahrer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurden am Montag mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Der Lkw hatte 20 Tonnen Kies geladen. Die Staatsstraße 2037 war stundenlang gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare