Tödlicher Unfall

Auto prallt frontal gegen Baum - Mann stirbt

Erbendorf/Kemnath - Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen im oberpfälzischen Erbendorf (Landkreis Tirschenreuth) gegen einen Baum geprallt und dabei getötet worden.

Seine Begleiterin und deren sieben Jahre alte Tochter überlebten schwer verletzt. Wie die Polizei in Kemnath mitteilte, hatte der 50-Jährige auf der Bundesstraße 22 die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer starb an der Unglücksstelle. Die Frau und ihre Tochter kamen ins Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare