Waghalsiges Fahrmanöver

Auto prallt gegen Mauer und Brunnen - Senioren schwer verletzt

Ein 75-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen erst gegen einen Bordstein, dann gegen eine Mauer und schließlich gegen einen Steinbrunnen geprallt - nicht ohne schwerwiegende Folgen. 

Straufhain - Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist im thüringischen Straufhain an der Grenze zu Bayern mit seinem Wagen erst gegen einen Bordstein, dann gegen eine Mauer und schließlich gegen einen Steinbrunnen geprallt.

Auch eine Beifahrerin saß im Auto

Der Fahrer und seine 77 Jahre alte Beifahrerin seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Beide seien nach dem Unfall am Samstagmorgen vom Ortsteil Adelhausen (Landkreis Hildburghausen) in eine Klinik nach Suhl gebracht worden. Die Unfallursache stehe noch nicht fest. Die Polizei schließt aus, dass Alkohol im Spiel war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Hendrik Schmidt

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare