20-Jährige im Krankenhaus

Auto stößt mit Zug zusammen - Fahrgast erleidet Schock

Baunach - An einem unbeschrankten Bahnübergang am Bahnhof von Baunach im Kreis Bamberg ist am Montag ein Auto mit einem Personenzug zusammengestoßen.

Eine 20-Jährige in dem mit 30 Personen besetzten Zug erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 79 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Er übersah vermutlich das Warnsignal, berichtete die Polizei. Die Beamten bezifferten den Schaden auf 40 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare