Beifahrer schwer verletzt

Auto stürzt Berghang hinunter - 78-Jähriger tot

Eschenlohe - Bei einem Unfall auf einer Forststraße im oberbayerischen Estergebirge ist ein 78 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte der Fahrer am Vorabend auf der Bergstraße bei Eschenlohe (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) aus noch ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve die Gewalt über sein Fahrzeug verloren. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, stürzte einen steilen Hang hinunter, prallte gegen mehrere Bäume und überschlug sich.

Der 78-Jährige wurde aus dem Wagen geschleudert, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Sein 70 Jahre alter Beifahrer erlitt schwere Verletzungen, er wurde in die Unfallklinik in Murnau gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Handbremse vergessen: Aus einem VW wird ein U-Boot
Handbremse vergessen: Aus einem VW wird ein U-Boot
Nach Nackt-Tanz-Party: 25-Jährigem die Hose geklaut
Nach Nackt-Tanz-Party: 25-Jährigem die Hose geklaut

Kommentare