Auto stürzt von Straße und landet im Bach

1 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
2 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
3 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
4 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
5 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
6 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
7 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt
8 von 13
Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen und zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt

Bad Reichenhall - Eine 28-Jährige ist am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2101 abgekommen, hat ein Holzgeländer durchbrochen und ist dann mit ihrem Wagen über eine Steinmauer zweieinhalb Meter tief in einen Bach gestürzt.

Auch interessant

Meistgesehen

LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Brutaler Zusammenprall auf B23 bei Oberammergau - die Bilder
Brutaler Zusammenprall auf B23 bei Oberammergau - die Bilder
Lauter Sturmeinsätze - da musste die Feuerwehr auch noch zu einem Dachstuhlbrand
Lauter Sturmeinsätze - da musste die Feuerwehr auch noch zu einem Dachstuhlbrand

Kommentare