Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen

Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen

Unfall auf der B 472

Auto überschlagen: Mann muss reanimiert werden

Penzberg - Bei einem Verkehrsunfall hat sich ein Autofahrer am frühen Samstagmorgen so schwer verletzt, dass er reanimiert werden musste. Sein Wagen hatte sich zuvor überschlagen.

Wie die Polizei mitteilt, war der 58-jährige Mann aus Peißenberg am frühen Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der B 472 von Bad Tölz kommen in Richtung Habach unterwegs. Auf Höhe des Pendlerparkplatzes an der Autobahnauffahrt Sindelsdorf überfuhr der 58-Jährige aus noch ungeklärter Ursache eine Verkehrsinsel, fuhr dann eine Böschung hinauf und überschlug sich mit seinem Wagen. Sein Auto blieb auf der B 472 auf dem Dach liegen.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann nicht mehr ansprechbar und musste reanimiert werden. Danach wurde er in die Unfallklinik in Murnau gebracht. Die Polizei schließt derzeit eine medizinische Ursache für den Unfall nicht aus.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich
Einbruch in Bäckerei - hoher Schaden 
Einbruch in Bäckerei - hoher Schaden 

Kommentare