Polizei staunte nicht schlecht

30-Jährige fährt mit einem Kilo Drogen umher

Würzburg - Eine 30 Jahre alte Frau ist mit einem Kilo Drogen im Kofferraum auf der A3 bei Würzburg unterwegs gewesen. Bei einer Polizeikontrolle flog sie schließlich auf.

Im Kofferraum einer 30 Jahre alten Autofahrerin haben Fahnder ein Kilogramm Amphetamin und weitere kleinere Mengen an Betäubungsmitteln gefunden. Eine Polizeistreife war am Mittwoch auf einem Parkplatz der Autobahn 3 bei Würzburg auf die Frau aufmerksam geworden. Die Fahrerin, die möglicherweise selbst Drogen konsumiert hatte, und ihr 26-jähriger Begleiter wurden festgenommen. Ein Richter erließ Haftbefehl.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut

Kommentare