Fünf Leichtverletzte

Autofahrer durch Gleitschirme abgelenkt

Buching - Ein Autofahrer hat sich im Ostallgäu von Gleitschirmfliegern am Himmel ablenken lassen und dadurch einen Unfall mit fünf Verletzten verursacht.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, übersah der 59-jährige Österreicher am Vortag, dass der Verkehr vor ihm stockte, und fuhr in das Heck eines stehenden Autos. Durch den Aufprall wurde dieses Auto auf ein weiteres geschoben. Fünf Personen wurden dabei leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Es entstand ein Schaden von rund 14 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare