Fünf Promille

Betrunkener Unfallfahrer watscht Opfer

Nürnberg - Ein 38-Jähriger hat in Nürnberg mit einem Alkoholwert von möglicherweise fast fünf Promille einen Unfall gebaut. Nachdem Crash schlug der Unfallfahrer auch noch zu.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann am Freitag an einer roten Ampel auf einen Kleinwagen auf. Daraufhin stieg der Betrunkene aus und schlug dem anderen Fahrer ins Gesicht.

Der genaue Alkoholwert soll durch einen Bluttest ermittelt werden. Der 38-Jährige wurde nach dem Unfall in eine Klinik eingewiesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare