Gefährliche Unachtsamkeit

Autofahrerin übersieht Motorrad: 18-Jähriger schwer verletzt

Ebern - Ein 18-jähriger Motoradfahrer ist durch die Unachtsamkeit einer Autofahrerin schwer verletzt worden. Beim Abbiegen geschah der schreckliche Unfall.

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad im unterfränkischen Landkreis Haßberge ist ein 18-Jähriger schwer verletzt worden. Eine 60 Jahre alte Autofahrerin habe den Mann auf dem Motorrad beim Abbiegen bei Ebern übersehen, teilte die Polizei am Montag mit. Das Auto der Frau stieß mit dem Krad des 18-Jährigen zusammen. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 60-Jährige blieb unverletzt. Wieso sie den Motorradfahrer nicht gesehen hatte, war zunächst nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Das sind die drei größten Fehler am Berg, sagen Alpenverein und Retter
Das sind die drei größten Fehler am Berg, sagen Alpenverein und Retter
Wutbrief über Gaffer: „Unmenschlich und unfassbar“
Wutbrief über Gaffer: „Unmenschlich und unfassbar“
Knalle am Himmel: Deutsche Kampfjets nehmen Flugzeuge ins Visier
Knalle am Himmel: Deutsche Kampfjets nehmen Flugzeuge ins Visier

Kommentare