Von der Straße abgekommen

Autounfall in Matzing: Fahranfängerin schwer verletzt

Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
1 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
2 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
3 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
4 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
5 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
6 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
7 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
Die 19 jährige Fahranfängerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.
8 von 13
Die 19-jährige Fahranfängerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und überschlug sich. Die Feuerwehren Matzing, Traunwalchen, Stein an der Traun Traun und Traunreut waren mit ca. 60 Mann im Einsatz.

Am Dienstagvormittag kam eine 19-Jährige auf einer Verbindungsstraße zwischen der TS47 und der B304 von der Straße ab. Sie krachte gegen zwei Bäume und rutschte anschließend etwa 50 Meter die Böschung hinab. Die junge Frau wurde schwer verletzt von Ersthelfern aus dem Auto befreit. Die Bilder der Unfallstelle.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

BMW-Cabrio völlig zerstört: Liebhaber-Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn
BMW-Cabrio völlig zerstört: Liebhaber-Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn
300.000 Euro Schaden bei Brand bei der Feuerwehr
300.000 Euro Schaden bei Brand bei der Feuerwehr
19-Jährige parkt BMW in Fluss - die Bilder
19-Jährige parkt BMW in Fluss - die Bilder
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.