Zwei Menschen sterben an Unfallstelle

Schlimmer Unfall in Oberbayern: Biker auf Fahrbahn geschleudert, Auto prallt gegen Baum

+
Bei einem schweren Unfall auf der B13 sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind bei einem schweren Verkehrsunfall ein Motorradfahrer und eine Autofahrerin gestorben.

Karlskron - Ein erschütterndes Bild bot sich den Einsatzkräften, die am Sonntagabend (16.06) auf die B13 zur Unfallstelle auf der Höhe des Gewerbegebietes Brautlach (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) ausrückten: Zwei Menschen verloren dort bei einem schweren Verkehrsunfall ihr Leben, zwei weitere wurden verletzt.

Schwerer Unfall auf B13 bei Karlskron: Motorradfahrer kracht in Auto 

Eine 60-Jährige, die mit ihrem Mercedes auf der B13 in Richtung Süden unterwegs war, geriet aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ein 36-jähriger Audi-Fahrer, der dort unterwegs war, erkannte die Situation gerade noch rechtzeitig und legte eine Vollbremsung ein. Dies wurde jedoch von dem nachfolgenden 52-jährigen Motorradfahrer zu spät bemerkt. Der Biker krachte in das Heck des Audis und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

B13 bei Karlskron: Unfallverursacherin krachte in Baum und starb

Die 60-jährige Unfallverursacherin kam währenddessen noch weiter nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Auch sie verstarb an der Unfallstelle. Während der Fahrer des Audis und seine 46-jährige Beifahrerin unverletzt blieben, wurden die beiden Mitfahrer, die auf dem Rücksitz saßen, leicht verletzt.

B13 nach schwerem Unfall für mehrere stunden gesperrt

Die B13 blieb nach dem schweren Crash stundenlang für den Verkehr gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt. Dieser soll nun klären, wie es zu dem tödlichen Crash kommen konnte.

In Neu-Ulm kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht, ein 20-Jähriger wurde überfahren und starb. Bei Kolitzheim kollidierte ein 19-Jähriger mit einem Baum. Ein Jäger entdeckte das Autowrack - jede Hilfe kam zu spät. Ein Golf-Fahrer hat bei Mettenheim die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde schwer verletzt - die genaue Ursache ist noch unklar.

Eine 85-jährige Lenggrieserin wurde am Freitag bei einem Unfall auf der B 13 bei Lenggries getötet, eine weitere Frau schwer verletzt.

Auch interessant

Meistgelesen

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren

Kommentare