Badeunfall endet glimpflich

Marktoberdorf - Glimpflich ist am Donnerstag der Badeunfall eines fünfjährigen Mädchens in Marktoberdorf geendet - dank eines aufmerksamen Badegastes.

Das Mädchen stahl sich am Donnerstag im örtlichen Hallenbad von ihrem Vater davon und ging zum Becken im Außenbereich. Da es noch nicht schwimmen kann, konnte sich das Mädchen nicht über Wasser halten und war am Ertrinken. Ein Badegast rettete das Mädchen vom Grund. Bademeister konnten die Kleine schließlich am Beckenrand wiederbeleben.

wim

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden

Kommentare