Mann will Mädchen missbrauchen - Kinder filmen ihn

Bamberg/Bayreuth - Zwei pfiffige Mädchen haben mit einem Handy einen Mann gefilmt, der wenige Wochen zuvor in Bamberg versucht hatte, sie zu missbrauchen.

Wie die Polizei in Bayreuth am Donnerstag mitteilte, hatte der etwa 45 Jahre alte Mann die beiden zwölfjährigen Kinder zunächst in einem Kaufhaus angesprochen und ihnen Geld für “ein bisschen Zärtlichkeit“ angeboten. Die Mädchen lehnten das ab und flüchteten.

Wenige Wochen später entdeckten sie den Mann zufällig wieder in der Innenstadt. Blitzschnell zückten sie ein Handy und filmten ihn. Als die Kinder ihn ansprachen, ergriff er die Flucht. Die Kriminalpolizei Bamberg fahndet nun nach dem Unbekannten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Auf A94: Super-Sportwagen kracht mit voller Wucht in Lkw - Fahrer verletzt
Auf A94: Super-Sportwagen kracht mit voller Wucht in Lkw - Fahrer verletzt
Nach heißen Tagen folgt jetzt der Temperatursturz - neue Wetter-Gefahr droht
Nach heißen Tagen folgt jetzt der Temperatursturz - neue Wetter-Gefahr droht
Wette endet tödlich: Mann (34) springt in Löschteich und geht unter
Wette endet tödlich: Mann (34) springt in Löschteich und geht unter
Nach Diskussion um neuen Song: Das sagt Sarah Connor zum Boykott von „Vincent“
Nach Diskussion um neuen Song: Das sagt Sarah Connor zum Boykott von „Vincent“

Kommentare