Unfall bei Abbrucharbeiten

Bauarbeiter bei Sturz aus zehn Metern Höhe schwer verletzt

Rottenburg an der Laaber - Bei einem zehn Meter tiefen Sturz ist in Niederbayern ein Bauarbeiter schwer verletzt worden.

Bei Abbrucharbeiten auf einem ehemaligen Ziegeleigelände in Rottenburg an der Laaber (Landkreis Landshut) war der 35-Jährige am Dienstag plötzlich durch das Dach gebrochen und auf den Hallenboden gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schloss ein Fremdverschulden zunächst aus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Freinacht 2017 in Bayern: Welche Streiche und Scherze sind erlaubt?
Freinacht 2017 in Bayern: Welche Streiche und Scherze sind erlaubt?
Malina (†20): Polizei erklärt Erkenntnisse - Familie appelliert an Internet-Nutzer
Malina (†20): Polizei erklärt Erkenntnisse - Familie appelliert an Internet-Nutzer
Seniorin aus brennendem Haus gerettet
Seniorin aus brennendem Haus gerettet
Autofahrer verbrennt nach Unfall in seinem Wagen
Autofahrer verbrennt nach Unfall in seinem Wagen

Kommentare