Sie war wohl im Haus

Bauernhof brennt - Rentnerin vermisst

Hechenberg - Nach einem Brand im oberbayerischen Landkreis Mühldorf wird eine 82 Jahre alte Frau vermisst.

Wie die Polizei mitteilte, ist noch unklar, warum das Feuer in der Nacht zu Donnerstag im Wohnhaus des Hofes in Hechendorf im Kreis Mühldorf ausgebrochen war. Ein 84-Jähriger kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus; er hatte sich ins Freie retten können. 

Die 82-jährige Vermisste war nach Polizeiangaben zu diesem Zeitpunkt wohl im Haus. Der Wohnbereich des Bauernhofes brannte vollständig nieder. Der Sachschaden wird derzeit auf mindestens 250 000 Euro geschätzt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kardinal Marx im Merkur-Interview zur Corona-Krise: „Corona ist keine Strafe Gottes“
Kardinal Marx im Merkur-Interview zur Corona-Krise: „Corona ist keine Strafe Gottes“
Coronavirus in Bayern: Das bedeutet die Krise für die Wirtschaft - „Erste Insolvenzen Anfang April“
Coronavirus in Bayern: Das bedeutet die Krise für die Wirtschaft - „Erste Insolvenzen Anfang April“
Instagram-Star Lissi (91) - Ihr Enkel (25) hat Corona: „Zum Glück habe ich ...“
Instagram-Star Lissi (91) - Ihr Enkel (25) hat Corona: „Zum Glück habe ich ...“

Kommentare