Schwerer Unfall

Baum gerammt: Motorradfahrer stirbt

Eberfing - Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Eberfing (Kreis Weilheim-Schongau) getötet worden.

Laut Polizei fuhr der Biker aus dem südlichen Landkreis gegen 18.45 Uhr von Egenried in Richtung Eberfing. In einer Rechtskurve kam er mit seiner Maschine nach links von der Fahrbahn ab. Dort krachte er gegen einen Baum und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zeugen für den Unfall gibt es bisher nicht. Die Staatsanwaltschaft München II ordnete zur Klärung der Unfallursache unter anderem ein unfallanalytisches Gutachten an. Am Sonntagabend war die Kreisstraße zur Erstellung dieses Gutachtens gesperrt. Neben der Polizei waren auch diverse Kräfte der Feuerwehr, der Straßenmeisterei Weilheim, des Rettungsdienstes und des Kriseninterventionsteams (KIT) im Einsatz.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion