Zwischen Mühldorf und Waldkraiburg

Baum stürzt nach Unfall auf Auto: Fünf Verletzte

+
Am Dienstagnachmittag wurden fünf Personen verletzt, nachdem ein Auto gegen einen Baum geprallt und dieser aufs Auto gestürzt war.

Mühldorf - Schwerer Unfall zwischen Mühldorf und Waldkraiburg: Am Dienstagnachmittag wurden fünf Personen verletzt, nachdem ein Auto gegen einen Baum geprallt und dieser aufs Auto gestürzt war.

Der Unfall passierte gegen 15 Uhr: Nach Informationen vor Ort fuhr das spätere Unfallauto von Mühldorf in Richtung Waldkraiburg, kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab und fuhr in den Wald.

Bilder: Unfall zwischen Mühldorf und Waldkraiburg

Der Baum, gegen den das Fahrzeug geprallt war, war morsch - und stürzte auf den Unfallwagen. Alle Insassen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt, darunter ein Kleinkind. Ein Verletzter musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Die Feuerwehren Altmühldorf und Waldkraiburg waren im Einsatz.Die Staatsstraße 2352 zwischen Altmühldorf und Waldkraiburg war total gesperrt, die Feuerwehren leiteten den Verkehr um. 

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare