Gut eingepackt - Linde wird gegen Streusalz geschützt

1 von 6
Ein mehr als 350 Jahre alter Baum wird nahe Vohenstrauß (Oberpfalz) in eine Folie eingepackt.
2 von 6
Die ungewöhnliche Aktion soll die etwa 25 Meter hohe Linde in den kommenden Wintermonaten gegen das schädliche Streusalz von der nahen Autobahn A6 (Nürnberg-Prag) schützen.
3 von 6
Der geschichtsträchtige Baum wurde 1642 als Grenzbaum zwischen dem Fürstentum der Obern Pfalz und der Landgrafschaft Leuchtenberg gepflanzt.
4 von 6
Die Linde ist in der Region als "Kalter Baum" bekannt.
5 von 6
Fast sieht die Aktion aus wie ein Werk des Verpackungskünstlers Christo.
6 von 6
Solch eine Maßnahme habe es wohl noch nie an einer Autobahn in Deutschland gegeben, sagte Michael Köstlinger von der Autobahndirektion in Regensburg.

Ein mehr als 350 Jahre alter Baum wird nahe Vohenstrauß (Oberpfalz) in eine Folie eingepackt. Die ungewöhnliche Aktion soll die etwa 25 Meter hohe Linde in den kommenden Wintermonaten gegen das schädliche Streusalz von der nahen Autobahn A6 (Nürnberg-Prag) schützen. Sehen Sie hier die Bilder.

Auch interessant

Meistgesehen

Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Kommentare