1. tz
  2. Bayern

Bayern fördert digitale Vernetzung von Reha-Einrichtungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) will die digitale Vernetzung von Reha-Einrichtungen vorantreiben. „Vorsorge und Rehabilitation sind der Schlüssel dafür, dass wir in Zukunft nicht nur älter, sondern vor allem gesünder älter werden können“, sagte Holetschek am Samstag in München. Durch die Vernetzung aller an der Rehabilitation beteiligten Akteure - Krankenhäuser, Praxen und die Reha-Einrichtungen selbst - werde die Versorgung der Patienten besser.

München - 450.000 Euro steuert der Freistaat für das Projekt bei, das von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg und der Monks Ärzte-im-Netz GmbH umgesetzt wird. Statt wie bisher per Brief oder Fax sollen Daten und medizinische Befunde künftig digital ausgetauscht werden. dpa

Auch interessant

Kommentare