Bilder: Bayern stürzen mit Auto 100 Meter in die Tiefe

1 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
2 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
3 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
4 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
5 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
6 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
7 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
8 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.

Bayern stürzen mit Auto 100 Meter in die Tiefe

auch interessant

Meistgesehen

Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden

Kommentare