In Oberbayern

Frontal-Crash mit Lkw: Junger Mann stirbt bei schrecklichem Unfall auf Ortsdurchfahrt

Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
+
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.

Ein junger Mann ist frontal mit einem Lkw kollidiert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Ein Großaufgebot an Rettern war vor Ort. Die Polizei ermittelt.

Update von 15.01 Uhr: Die Polizei nennt weitere Details zu dem tödlichen Unfall in Trostberg. Demnach war der verunglückte Fahrer 18 Jahre alt und kam aus dem Landkreis Traunsteint. Bei dem Lkw-Fahrer handelt es sich um einen 23-jährigen Rumänen. Er blieb unverletzt.

Der 18-Jährige kam gegen 6.40 Uhr mit seinem VW Touran auf die Gegenfahrbahn, streifte den linken Bordstein und kollidierte frontal mit voller Wucht mit dem Lkw. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Auch heute passiert: Schwerer Unfall mit Lkw bei Egling - Großeinsatz mit Hubschrauber - Straße gesperrt

Ursprünglicher Artikel von 11.11 Uhr

Trostberg - Der Unfall ereignete sich ersten Informationen zufolge am frühen Donnerstagmorgen in der Tittmoninger Straße in Trostberg. Auf der Ortsdurchfahrt kollidierte gegen 6.45 Uhr ein junger Mann in seinem VW Touran frontal mit einem Lkw.

Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte an. Doch Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr konnten nichts mehr für den jungen Mann tun. Er starb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Unfall in Trostberg - Bilder vom Großeinsatz

Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Die Unfallstelle in Trostberg. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. © FDL/Lamminger

Tödlicher Unfall bei Trostberg: Mann stirbt nach Frontal-Crash mit Lkw

Warum der junge Mann auf die Gegenfahrbahn steuerte und in den Lkw fuhr, ist noch völlig unklar. Ein Gutachter ist vor Ort, um die Unfallursache zu klären. Die Polizei ermittelt.

Die Straße war für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten mehrere Stunden komplett gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Trostberg und Heiligkreuz, das BRK mit Rettungswagen, Notarzt und Einsatzleiter Rettungsdienst und der Rettungshubschrauber Christoph 14. Ein Polizeihubschrauber hat zusätzlich zur Drohne des Gutachters Luftaufnahmen gemacht.

Alle relevanten News und Geschichten aus ganz Bayern lesen Sie immer aktuell und nur bei uns. 

Ein Fahranfänger ist auf der B12 bei Reichertsheim in den Gegenverkehr geraten. Der junge Mann kollidierte mit einem Lkw - er starb noch an der Unfallstelle.

Auf der A8 bei Friedberg kam es in Richtung München zu einem schweren Unfall. Ein Sattelschlepper krachte in einen Wohnwagen. Im Auto saß eine Familie mit Baby.

Kürzlich kam es auf der A9 auf Höhe Sophienberg zu einem schweren Unfall. Ein Lkw krachte in ein übervolles Wohnmobil, es gab mehrere Verletzte.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Heftiger Unfall mit vier Autos: Audi überschlägt sich - Münchner Polizeipräsident verletzt
Heftiger Unfall mit vier Autos: Audi überschlägt sich - Münchner Polizeipräsident verletzt
Corona in Bayern: Zahlen in München überraschen - Kommen schon bald neue Maßnahmen?
Corona in Bayern: Zahlen in München überraschen - Kommen schon bald neue Maßnahmen?
„Ich bekam Gänsehaut“: Tochter darf toten Vater noch einmal „live" erleben - Video-Aufnahme stammt aus der Nazi-Zeit
„Ich bekam Gänsehaut“: Tochter darf toten Vater noch einmal „live" erleben - Video-Aufnahme stammt aus der Nazi-Zeit
Mann setzt Ehefrau an Lokal ab und will Parkplatz suchen - er landet 50 Kilometer entfernt
Mann setzt Ehefrau an Lokal ab und will Parkplatz suchen - er landet 50 Kilometer entfernt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion