Rund 150.000 mehr als im Vorjahr

Bayerns Bevölkerung wächst auf über zwölf Millionen Menschen

+
Ende 2015 lebten in Bayern rund 150.000 Menschen mehr als im Vorjahr. 

Fürth - Bayerns Bevölkerung wächst weiter und weiter: Mittlerweile leben im Süden Deutschlands mehr als ein Dutzend Millionen Menschen.

Ende 2015 lebten rund 12,85 Millionen Menschen im Freistaat, etwa 152 000 mehr als im Vorjahr. Dies gab das bayerische Innenministerium im Vorfeld der Veröffentlichung des Statistischen Jahrbuchs 2016 bekannt. Ende 2014 lebten 12,7 Millionen Menschen in Bayern, 87 000 mehr als im Jahr davor. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will das neue Statistische Jahrbuch am Freitag (12.30 Uhr) in Fürth vorstellen.

Dieses hält auf Hunderten Seiten verschiedene Daten über den Freistaat fest. Auch der Flächenverbrauch werde Thema sein, sagte ein Ministeriumssprecher. Die bayerischen Grünen kritisieren den stetigen Flächenverbrauch im Land und fordern ein Umdenken.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Corona in Bayern: Müssen Paare jetzt um ihre Hochzeit fürchten? - Zahlreiche Feste in Gefahr
Corona in Bayern: Müssen Paare jetzt um ihre Hochzeit fürchten? - Zahlreiche Feste in Gefahr
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Coronavirus im Freistaat: Antenne Bayern startet Mega-Aktion - bewegender Appell an Hörer
Coronavirus im Freistaat: Antenne Bayern startet Mega-Aktion - bewegender Appell an Hörer
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter

Kommentare