Hier beginnt Gold-Vicki ihr Sport-Studium

Gut erkennbar sind die FH-Erstsemester mit ihren selbst gemachten T-Shirts. Mittendrin Viktoria Rebensburg.

Erding - Einen erlebnisreichen Start erlebten die Erstsemester der Fachhochschule Erding, unter ihnen auch Ski-Ass Viktoria Rebensburg.

Eine große Ansicht

des Fotos gibt's hier.

86 junge Damen und Herren schrieben sich für die Studiengänge Wirtschaftspsychologie, Sportmanagement, Betriebswirtschaftslehre und Medienmanagement an Bayerns größter privater Fachhochschule ein. Begrüßt wurden sie von Prof. Dr. Peter Kapustin und stellvertretendem Landrat Fritz Steinberger. Neben der Anmeldung erfuhren die Studierenden die Vorzüge und die Methoden des semi-virtuellen Lernens. Sie lernten Erding ebenso kennen wie die FH-Räumlichkeiten im Widmann-Palais an der Langen Zeile. Zusätzlich wurden sie über die besonderen hochschulinternen Serviceleistungen, wie z.B. Career Center und International Office, informiert.

In einer humorigen Aktion konnten die Studierenden auf ein Begrüßungs-T-Shirt einen pfiffigen, selbst gewählten Spruch drucken lassen. Die Studierenden mit den originellsten Sprüchen wurden mit einem Gutschein für die Therme Erding ausgezeichnet. Abends trafen sich Studenten, Dozenten und das Personal zum gemeinsamen Plausch.

(red)

Auch interessant

Meistgelesen

Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Frau (47) überholt Polizei von rechts mit fast 200 km/h - und im Auto sitzt sie nicht allein
Frau (47) überholt Polizei von rechts mit fast 200 km/h - und im Auto sitzt sie nicht allein
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann allerdings
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann allerdings

Kommentare