Beim Holzspalten: Mann trennt sich Hand ab

Buch - Beim Holzspalten hat sich ein 77 Jahre alter Mann im schwäbischen Buch eine Hand abgetrennt. Der Mann arbeitete gemeinsam mit seinem Sohn mit einem elektrischen Holzspalter.

Aus noch ungeklärten Gründen kam der Vater mit seiner rechten Hand zwischen Spalter und Holz, wodurch ihm die Hand komplett abgetrennt wurde. Der Senior wurde in eine Klinik gebracht, am Tag nach dem Unfall bestand nach Polizeiangaben aber keine Lebensgefahr mehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare