1. tz
  2. Bayern

Schlimmer Unfall bei Fällarbeiten: Baum trifft Mann auf der Brust

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Umgestürzter Baum
Ein Mann wurde bei Baumfällarbeiten schwer verletzt (Archivbild). © IMAGO / Lobeca

Ein 60-Jähriger war mit Fällarbeiten nahe Beratzhausen (Regensburg) beschäftigt. Bei einem Unfall wurde der Mann schwer verletzt.

Regensburg – In einem Wald nahe Beratzhausen (Landkreis Regensburg) hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Mann ist bei Fällarbeiten von einem Baum getroffen und schwer verletzt worden.

Beratzhausen: Schwerer Unfall bei Fällarbeiten im Wald

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, versuchte der 60-Jährige am Dienstagnachmittag (19. April) eine in einem Baum festgeklemmte Motorsäge mit einer zweiten freizuschneiden. Dabei brach der Stamm ab und traf den Oberkörper des Mannes.

Er wurde gegen einen anderen Baum geschleudert und erlitt schwere Brust- und Wirbelverletzungen. Rettungskräfte brachten den Verletzten mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus. (kam/dpa)

Übrigens: Unser brandneuer Regensburg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Weltkulturerbe-Stadt und der Oberpfalz. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare