Bergdrama: Mann stürzt an Klettersteig in den Tod

Hirschbach - An einem Klettersteig in der Oberpfalz ist ein Mann in den Tod gestürzt. Eigentlich gilt der Klettersteig "Norissteig" als einfach.

Der 29-jährige Einheimische wurde von Wanderern am Mittwoch tot am Fuß einer 30 Meter hohen Felswand in der Nähe des Ortes Hirschbach im Landkreis Amberg-Sulzbach gefunden, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz am Donnerstag mitteilte.

Warum der Mann von der Wand stürzte, ist unklar. Der Klettersteig "Norissteig" gilt als einfach.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Hochglanz-Therme startet mit ungewöhnlicher Nackt-Politik
Neue Hochglanz-Therme startet mit ungewöhnlicher Nackt-Politik
Party eskaliert völlig - Polizei rückt mit 17 Streifen an
Party eskaliert völlig - Polizei rückt mit 17 Streifen an
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Malinas Handy soll neue Erkenntnisse bringen
Malinas Handy soll neue Erkenntnisse bringen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare