Bergtour: Soldat stürzt 20 Meter in die Tiefe

1 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
2 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
3 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
4 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Bad Reichenhall - Ein 26 Jahre alter Soldat ist am Samstag bei einer Bergtour am Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Auch interessant

Meistgesehen

Frau findet sterbenden Ehemann in brennendem Schuppen
Frau findet sterbenden Ehemann in brennendem Schuppen
Schlossgebäude im Allgäu in Brand - mehrere 100.000 Euro Schaden
Schlossgebäude im Allgäu in Brand - mehrere 100.000 Euro Schaden
Feuer in Rosenheim: Wohncontainer brennen lichterloh
Feuer in Rosenheim: Wohncontainer brennen lichterloh
Ein BMW-Fahrer löst diesen schrecklichen Unfall aus - und haut ab
Ein BMW-Fahrer löst diesen schrecklichen Unfall aus - und haut ab

Kommentare