Nach dem Start abgestürzt

Bergwacht rettet Gleitschirmflieger aus Baumkrone

Bürgstadt - Weil sich ein Gleitschirmflieger kurz nach dem Start in einer Baumkrone verfangen hatte, mussten in Unterfranken Feuerwehr, Bergwacht und Höhenrettung ausrücken.

Der 31 Jahre alte Mann war nach Polizeiangaben am Montagabend in Bürgstadt (Landkreis Miltenberg) mit seinem Schirm gestartet, wenig später aber in dem Baum hängen geblieben. Die Feuerwehr war mit Höhenrettern und einer Drehleiter am Ort. Spezialisten der Höhenrettung und der Bergwacht konnten den Sportler schließlich nach etwa eineinhalb Stunden befreien. Der Mann überstand den Ausflug unbeschadet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare