Bei Schneizlreuth

Bei Bergwacht-Übung: Leiche im Gebirge gefunden

Schneizlreuth - Schrecklicher Fund während einer Bergwacht-Übung: Bei Schneizlreuth (Kreis Berchtesgadener Land) wurde im Gebirge die Leiche eines Mannes entdeckt.

Laut Polizei wurden am Freitagnachmittag im Rahmen einer Übung der Bergwachtbereitschaft Bad Reichenhall in einem Steilgelände bei Schneizlreuth die sterblichen Überreste eines Menschen gefunden. Ein Polizeibergführer der Inspektion aus Bad Reichenhall übernahm die Ermittlungen vor Ort. Anschließend wurde der Leichnam aus dem unwegigen Gelände geborgen.

Es gibt Hinweise darauf, dass es sich bei dem Toten um einen Mann handelt, der seit Ende November 2011 vermisst worden war. Zur sicheren Identifizierung und zur Feststellung der Todesursache will die Polizei noch weitere Ermittlungen durchführen. Nach der langen Liegezeit des Toten sollen vor allem gerichtsmedizinische Untersuchungen zur Klärung der noch offenen Fragen beitragen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare