Schwangau

Mann mit mehr als vier Promille aufgefunden

Schwangau - Mit mehr als vier Promille ist ein Betrunkener in Schwangau aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag hatte sich der 47-Jährige am Samstag bei einem Sturz von einer Bank Verletzungen im Gesicht zugezogen.

Nachdem ein Alkoholtest mehr als vier Promille ergeben habe, sei der Mann zunächst in ein Krankenhaus zur Behandlung seiner Verletzungen gebracht worden. Schließlich kam der Betrunkene in das Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare