Schwangau

Mann mit mehr als vier Promille aufgefunden

Schwangau - Mit mehr als vier Promille ist ein Betrunkener in Schwangau aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag hatte sich der 47-Jährige am Samstag bei einem Sturz von einer Bank Verletzungen im Gesicht zugezogen.

Nachdem ein Alkoholtest mehr als vier Promille ergeben habe, sei der Mann zunächst in ein Krankenhaus zur Behandlung seiner Verletzungen gebracht worden. Schließlich kam der Betrunkene in das Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare