1. tz
  2. Bayern

Betrunkener Waliser fällt vom Balkon

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schliersee - Wahrscheinlich wegen seiner Alkoholisierung ist am frühen Mittwoch Morgen gegen 1.15 Uhr ein 35-Jähriger aus Wales aus rund acht Metern von einem Balkon gestürzt.

Der Mann macht derzeit mit einer Gruppe Urlaub am Schliersee. Im Verlauf des Dienstagabends hat nach Angaben der Polizei nach bisherigen Erkenntnissen die Gruppe Alkohol getrunken und gefeiert.

Um kurz nach 1 wollte der 35-Jährige auf den Balkon des im 2. Stock gelegenen Appartements, um eine Zigarette zu rauchen. Seine Lebensgefährtin sowie der Bruder des Mannes begleiteten ihn.

Der Mann geriet im Verlauf eines Gesprächs mit den beiden zu nahe an die Brüstung des Balkons, konnte sich aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr halten und stürzte über die Brüstung rückwärts, ca. 8 Meter weit in die Tiefe.

Er wurde vom Bayerischen Roten Kreuz und einem Notarzt versorgt. Da der Mann schwere Kopfverletzungen erlitt, wurde er anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rechts-der-Isar geflogen.

Die Feuerwehr Schliersee war mit zwölf Mann zum Ausleuchten der Landestelle des Hubschraubers vor Ort.

mm

Auch interessant

Kommentare