Unbekannte schlugen zu

Bewohner überraschen Einbrecher in der Wohnung

Nürnberg - Schock für zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Nürnberg: Die beiden haben in ihrer Wohnung zwei Einbrecher überrascht - und diese wurden handgreiflich.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag waren die Bewohner - eine 51 Jahre alte Frau und ein 26-jähriger Mann - am Vorabend nach Hause zurückgekommen. Ihre Wohnungstür stand offen und in dem Apartment waren zwei Unbekannte. Die Einbrecher hatten die Tür aufgehebelt und die Wohnung nach Wertsachen durchsucht.

Als sie von den Bewohnern überrascht wurden, schubsten die Einbrecher die Frau gegen ein Schuhregal und den Mann schlugen sie mit der Faust gegen den Kopf. Anschließend flüchteten die Männer. Sie erbeuteten Schmuck und Geld im Wert von etwa 1500 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare