Bank schickt Rechnung

Hund unter Biesel-Verdacht: Frauchen soll blechen

Einbrecher in der Raiffeisenbank? Nein, es ist Monika Häußler, deren Hund Felix in diesem Moment in den SB-Bereich bieseln soll. foto: fkn

Peißenberg - Hat er oder hat er nicht? Felix, der Hund von Monika Häußler, wird von der Raiffeisenbank beschuldigt, in die Geschäftsstelle Hohenpeißenberg gebieselt zu haben.

Die „Raiba“ hat Monika Häußler eine Rechnung über 105 Euro für Reinigungskosten geschickt, die sie nicht zahlen will. Die Beweis-Fotos aus der Überwachungskamera, die bei der Rechnung dabei waren, sind alles andere als eindeutig. Auf einem sieht man Felix an einer Ecke stehen, auf dem anderen ist gar nur ein kleiner schwarzer Punkt zu erkennen. Zweimal soll der Pudel-Mix in der Filiale sein Bein gehoben haben, einmal am 17. und einmal am 21. Januar, sogar die Tatzeit ist auf den Ausdrucken vermerkt. Also hat Felix, oder hat er nicht?

Häußler schließt nicht aus, dass ihr Hund in der Bank das Bein gehoben hat, „aber ich habe nichts gesehen“. Nach eigener Aussage und der ihres Mannes Thomas hat sie nur noch ein Sehvermögen von 0,8 Prozent und hätte das Malheur gar nicht erkennen können. Außerem habe sie niemand auf Felix’ Tat hingewiesen, „dann hätte ich natürlich sauber gemacht“, sagt sie.

Elisabeth Gruber, Prokuristin der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, sieht die Situation anders. Häußlers Hund habe schon „mindestens dreimal“ in den Selbstbedienungs- und den Schalterbereich uriniert. Auf den Aufnahmen der Überwachungskamera sei dies deutlich zu sehen. Auch sei Häußler mehrfach darauf hingewiesen worden, Felix draußen zu lassen und am Fahrradständer anzubinden. Zwar könne die Prokuristin das Sehvermögen von Häußler nicht beurteilen, aber „wenn sie so schlecht sieht, wird sie mit dem Rest auch nicht zurechtkommen. Das passt einfach nicht zusammen“, so Gruber.

Die Häußlers wollen nicht zahlen, haben zwei Mahnungen verstreichen lassen. Sie sehen die Bank als Dienstleister, die solche Unannehmlichkeiten akzeptieren müsse. Die Raiffeisenbank hat Monika Häußler mittlerweile das Konto gekündigt

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare