Kontrolle über Maschine verloren

Biker stirbt bei Unfall nahe Riedenheim

Riedenheim - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Riedenheim (Landkreis Würzburg) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Würzburg weiter mitteilte, verlor der 26-Jährige in einer Kurve die Kontrolle über seine neue Maschine und kam zu Fall. Er schleuderte in den Grünstreifen und schlug mit dem Kopf gegen ein Verkehrsschild. Der Biker starb am Samstagabend an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare