Bilder: Diese Themen haben die Region 2011 bewegt

1 von 44
Im Januar ist RTL-Quotenbringer und Restaurantfachmann Christian Rach als "Rach, der Restauranttester" im "La Petite France" auf Gourmetmission unterwegs.
2 von 44
Die Tipps scheinen auf fruchtbaren Boden zu fallen: Im November kommt Rach zu dem Schluss, dass Freising jetzt Frankreich ist.
3 von 44
Weite Kreise zieht anfang des Jahres die Affäre um das Kartell von Feuerwehrfahrzeugherstellern. Die hatten mit illegalen Preisabsprachen die Feuerwehren abgezockt. Einige Kommunen - darunter Gemeinden in den Kreisen Erding und Ebersberg - wollen klagen.
4 von 44
Eine ganze Gemeinde steht im März unter Schock: In Krailling (Kreis Starnberg) werden die Leichen der Schwestern Sharon (11) und Chiara (8) gefunden.
5 von 44
Tatverdächtiger ist der Onkel der beiden Mädchen. Der Peißenberger steht ab Januar 2012 vor Gericht.
6 von 44
Ein Drama ereignet sich Anfang März im Weilheimer Krankenhaus: Ein ehemaliger Patient (65) sticht mit einem Messer auf eine Chirurgin ein.
7 von 44
Die 47-jährige zweifache Mutter aus Andechs stirbt. Das Motiv: Der Mann fühlte sich falsch behandelt. Wenige Monate später begeht er im Gefängnis Suizid.
8 von 44
Im April läuten für Skistar Maria Riesch die Hochzeitsglocken: Sie heiratet ihren langjährigen Freund und Manager Marcus Höfl. Am 14. April standesamtlich in Garmisch-Partenkirchen...

Bilder: Diese Themen haben die Region bewegt

Auch interessant

Meistgesehen

Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Spektakulärer Unfall auf der A8: Jeep kracht in Warteschlange an der Ausfahrt - und hat dann einen Schutzengel
Spektakulärer Unfall auf der A8: Jeep kracht in Warteschlange an der Ausfahrt - und hat dann einen Schutzengel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.