Fahrerin schert blind aus: Sechs Menschen verletzt

+

Würzburg - Sechs Menschen sind verletzt und vier Fahrzeuge demoliert worden, weil eine Autofahrerin in Würzburg nach dem Parken losgefahren war, ohne auf den Verkehr zu achten.

Nach Polizeiangaben rammte die 49-Jährige am Mittwoch einen vorbeifahrenden Mercedes. Dessen Fahrer versuchte in letzter Sekunde, nach links auszuweichen. Er fuhr auf der Gegenfahrbahn in einen Hyundai und einen VW-Bus. Dabei fiel der Mercedes auf die Seite und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Der 26-jährige Fahrer, die Unfallverursacherin, der VW-Bus-Fahrer und drei Insassen des Hyundais wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden liegt bei 25.000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Mann vergisst Auto - und dann macht er was ziemlich Dummes
Mann vergisst Auto - und dann macht er was ziemlich Dummes
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied

Kommentare