Landkreis Passau

Blitzeinschlag: 500 Schweine vor Feuer gerettet

Bad Füssing - Bei einem Blitzeinschlag ist in der Nacht zum Montag ein Stall in Bad Füssing (Landkreis Passau) mit 500 Schweinen in Brand geraten.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, hatte ein Nachbar einen Knall gehört und das Feuer im Dachstuhl des Stalles bemerkt. Feuerwehren aus der Umgebung konnten mit einem Großeinsatz die Schweine retten. Es entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare