Rambaud-Measson geht

BOB: Jetzt ist der Chef weg

Bad Tölz - Nach den vielen Meridian-Pannen der Bayerischen Oberlandbahn rollt dort jetzt der nächste Kopf: Stéphane Rambaud-Measson, Chef des Bahn- und Busbetreibers, verlässt das Unternehmen.

Zuvor war schon Markus R., der den erfahrenen BOB-Chef Heino Seeger gefeuert hatte, entlassen worden. Seegers Nachfolger Axel Sondermann war bereits im Juli als BOB-Chef abgelöst worden.

tz

 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden

Kommentare