In Söchtenau

Brand auf Bauernhof: 200 000 Euro Schaden

+
Bei einem Brand auf einem Bauernhof ist ein Schaden von 200 000 Euro entstanden.

Söchtenau - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Söchtenau (Landkreis Rosenheim) ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Montag in einer Maschinenhalle aus. Nach ersten Ermittlungen zündelte vermutlich ein Neunjähriger. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Rund 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie verhinderten ein Übergreifen der meterhohen Flammen auf ein Wohnhaus und die Stallungen. Die rund 100 Tiere blieben unversehrt.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare